Fraktion vor Ort

Am 29. Juni ist ist die SPD Fraktion vor Ort in Charlottenburg. Früher nannte man dies einen „Stadtteiltag“. Diese Termine sollen die Nähe zwischen Politik und Bürgerschaft fördern und uns helfen, gute Politik zu machen und die vielfältigen Interessen der Bürgerinnen und Bürger unverstellt mitzubekommen.

Besonders freue ich mich, Sie zu dem abschließenden Sommerfest einladen zu können, das ich gemeinsam mit dem „Forum Afrika“ in meinem Wahlkreisbüro ausrichte. Ich freue mich ganz besonders, dass die Bundestagsabgeordnete Dr. Eva Högl und der Vorsitzende der SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses, Raed Saleh, zugesagt haben, am Sommerfest teilzunehmen.
Kommen Sie doch einfach vorbei!

Den Flyer zur Veranstaltung können Sie auch herunterladen:
2018-05-25-fraktion-vor-ort-jahnke-ansicht.

 

Programm:

Freitag, 29. Juni 2018
09:00 – 10:30 Uhr (presseöffentlich)
Besuch in der Friedensburg-Oberschule
Gespräche mit Schülerinnen und Schülern sowie dem Lehrpersonal.
Goethestr. 8-9, 10623 Berlin

11:00 – 12:00 Uhr (öffentlich)
Mobile Sprechstunde in der Wilmersdorfer Straße
Wilmersdorfer Str. / Ecke Pestalozzistr., 10627 Berlin

15:00 – 17:00 Uhr (presseöffentlich)
Besuch des Innovationsraums „XU Exponential Game Changers GmbH“
Begleitet wird dieser Besuch auch von dem CEO der „DroneMasters GmbH“. Es geht um Berlin als Standort für innovative Technologieunternehmen – in diesem Fall solche, die sich mit zivilen Drohnen befassen.
XU Experience Lab, Zietenstr. 19, 10783 Berlin

18:00 – 21:00 Uhr (öffentlich)
Sommerfest in der „Goethe15“ zusammen mit dem „Forum Afrika“
Zu Gast sind die SPD-Bundestagsabgeordnete Eva Högl und der Vorsitzende der SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses, Raed Saleh.
Goethestr. 15, 10625 Berlin

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!

Stadtteiltag City-West Juli 2017

Die Stadtteiltage, die ich nun schon seit vielen Jahren regelmäßig in meinem Kiez durchführe, gehören zu den wichtigsten Terminen, die ich als Wahlkreisabgeordneter wahrnehme. Im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern an den verschiedenen Ständen konnte ich auch in diesem Juli wieder viel über die Sorgen und Nöte im Stadtteil erfahren, Anregungen entgegennehmen – Dinge, die die Menschen bewegen, auch wenn sie nicht jeden Tag in der Zeitung stehen. Auch der Besuch bei wichtigen Institutionen des Stadtteils ist immer wieder informativ. Das Highlight des Tages war aber am Abend das Sommerfest in der Goethe15 – meinem Wahlkreisbüro – mit dem ehemaligen Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit, der im Charlottenburger Gespräch unseren vielen Gästen in seiner gewohnt kurzweiligen Art Rede und Antwort stand.

Bild 1: Frühverteilung am U-Bhf. Bismarckstraße.

(mehr …)

Charlottenburger Stadtteiltag am 14. Juli

Wenn Sie schon ein bisschen länger in der City-West wohnen, haben Sie möglicherweise schon von meinen Stadtteiltagen gehört, die ich seit vielen Jahren regelmäßig veranstalte und zu denen ich auch Sie gern einlade, mich an einem Tag in Charlottenburg exemplarisch durch einen Abgeordneten-Tag zu begleiten. Dieses Mal habe ich den 14. Juli gewählt, der ja bekanntlich auch der französische Nationalfeiertag ist und aus diesem Anlass das Maison de France am Kudamm besucht. Doch zuvor haben wir mit der mobilen Bürgersprechstunde am U-Bahnhof Bismarckstraße gestartet und die Ruth Cohn-Schule ganz in der Nähe besucht. Am Nachmittag war ich schließlich noch auf dem Polizeiabschnitt 24 zu Gast und Gastgeber bei meinem kleinen Sommerfest in der Goethe15 mit Bausenator Andreas Geisel.

IMG_3636

(mehr …)

Michael Müller zu Gast in der Goethe15

Am Freitag, den 13. November war »Full House« in der Goethe15 angesagt. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller war im Rahmen der Charlottenburger Gespräche bei mir zu Gast. Dabei ging es vor allem darum, Leitbild und Richtung der Regierungspolitik im direkten Dialog mit dem Publikum zu diskutieren.

sttmm15

(mehr …)