Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Charlottenburger Gespräch »Aufarbeitung – noch nach 30 Jahren?«

27.März um 19:00 - 21:00

SED-Diktatur:

Im November 2019 ist der Mauerfall 30 Jahre her. Die SED und das Ministerium für Staatssicherheit verloren in den folgenden Wochen rapide an Macht – ihre Gebäude wurden besetzt und ihre Unterlagen, soweit noch möglich, gesichert. Im wiedervereinten Deutschland kamen sie in die Obhut der Stasi-Unterlagen-Beauftragten. In Berlin nimmt diese Aufgabe seit 2017 Tom Sello wahr. Mit ihm wollen wir diskutieren, wieso die Aufarbeitung der SED-Diktatur auch 30 Jahre nach ihrem Ende weiterhin eine wichtige Rolle spielt.

 

Details

Datum:
27.März
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,